Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte stärkt Verteidigungsrecht und die Meinungsfreiheit des Strafverteidigers